Logo

Tugenden Das große Audio-Lexikon der Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten

18.05.20, 08:00:00

Gewissenlosigkeit


Download (1,2 MB)

Gewissenlosigkeit - was ist das? Wie geht man damit um? Gewissenslosigkeit bedeutet, dass jemand kein Gewissen hat. Allerdings ist das kaum möglich. Jeder Mensch hat letztlich ein Gewissen - allerdings springt das Gewissen bei unterschiedlichen Menschen unterschiedlich an. Meist schreiben andere Menschen einem Menschen Gewissenlosigkeit zu, wenn dieser Mensch einen anderen ethischen Kompass hat als man selbst. Oft spricht man von Gewissenlosigkeit, wenn jemand ohne Rücksicht auf das Leiden anderer das tut, was ihm zum eigenen Vorteil gereicht. Sukadev spricht hier vom Yogastandpunkt aus. So kommt er zu einigen interessanten, auch diskussionswürdigen Gedanken.


Seminare zum Thema Yoga, Ayurveda und Meditation bei Yoga Vidya.

tugenden
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen