Logo

Tugenden Das große Audio-Lexikon über Tugenden, Eigenschaften und geistigen Fähigkeiten

Was sind Tugenden, wozu sind sie gut? Wie kannst du sie kultivieren? Wie kannst du mit deinem Geist, deinen Emotionen, besser umgehen? Wie kannst du die Kräfte deines Geistes besser nutzen? Darum geht es, wenn Sukadev Bretz, Gründer und Leiter von Yoga Vidya, über Tugenden spricht. Oft ist es nur eine Einstellungssache, ob eine Eigenschaft eine Tugend oder Laster ist. Ungeduld kann ein Laster sein, aber auch die Tugend, Dinge schnell zu erledigen. So hilft manchmal Uminterpretation, manchmal auch eine Kanalisierung, um eine innere Kraft zur Tugend werden zu lassen. Insgesamt werden über 1008 Tugenden erläutert werden.

29.06.16, 17:00:00

Züchtigkeit - Audio Lexikon der 1008 Tugenden


Download (3,6 MB)

Was ist Züchtigkeit? Woher stammt der Begriff Züchtigkeit? Wie relevant ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Zeit? Wie kannst du Züchtigkeit entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch züchtig ist? Wie verhält sich ein Züchtiger, eine Züchtige? Welche Tugenden braucht es, um die Tugend der Züchtigkeit zu ergänzen? In diesem Vortrag spricht Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, über die geistige Eigeschaft bzw. Fähigkeit Züchtigkeit - und was sie für dich bedeuten kann. Dieses Audio Lexikon der 1008 Tugenden ist keine reine Philosophie - obgleich das Konzept der Tugenden aus der Philosophie stammt, aus dem Gebiet der Ethik. Vielmehr geht es hier auch um praktische Lebenshilfe, um angewandte Psychologie: Sukadev gibt dir einige Tipps, wie du die Eigenschaft der Abgeklärtheit im Alltag nutzen kannst. Diese Hörsendung ist auch praktische Spiritualität im Alltag: Denn all diese Vorträge beleuchten Tugenden und Eigenschaften vom Standpunkt der spirituellen Entwicklung. Insgesamt geht es in dieser Hörsendungsreihe um die Kultivierung von Mitgefühl, von Liebe. Bei allen Vorträgen steht auch die Überzeugung im Hintergrund: Es gibt eine höhere Wirklichkeit - diese kann hinter allem erfahren werden. Und es ist möglich, das Wirken dieser höheren Wirklichkeit immer deutlicher zu spüren. Dabei können Yoga, Meditation und Ayurveda dazu beitragen - und eben die Kultivierung von Tugenden, z.B. die Kultivierung von Abgeklärtheit. Mehr zu allen Tugenden im Yoga Wiki, http://wiki.yoga-vidya.de/Tugend. Seminare zum Thema findest du auf https://www.yoga-vidya.de/seminare/. Noch etwas zum Thema Züchtigkeit: Synonyme, also Begriffe mit ähnlicher Bedeutung, wie Züchtigkeit sind unter anderem Hoffnung, Zuversicht, Lebensbejahung. Scheinbar entgegengesetzte Eigenschaften dazu sind unter anderem Vertrauen, Hingabe, Loslassen. Im Ayurveda, der indischen Naturheilkunde kann man Züchtigkeit dem Vata Dosha bzw. Temperament zuordnen.

tugenden
Kommentare (0)



29.06.16, 08:00:00

Zucht - Audio Lexikon der 1008 Tugenden


Download (4,4 MB)

Was ist Zucht? Woher stammt der Begriff Zucht? Wofür steht diese psychologische Fähigkeit heute, für den einzelnen, für das Zusammenleben in einer Gemeinschaft? Willst du Zucht entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch züchtig ist? Wie verhält sich ein Zucht und Ordnung Habender, eine Zucht und Ordnung Habende? Welche Tugenden braucht es, um die Tugend der Zucht zu ergänzen? In diesem Vortrag von und mit Sukadev Bretz erfährst du eine Menge über die geistige Eigeschaft bzw. Fähigkeit Zucht - und wie diese Eigenschaft im Leben sich auswirkt - für den jeweiligen Menschen und seine Umgebung. Hier noch ein paar Infos über Tugenden, die in Beziehung stehen zu Zucht: Andere Tugenden, Eigenschaften und Fähigkeiten ähnlich Zucht sind zum Beispiel Freundlichkeit, Aufgeschlossenheit, Güte. Gegenteilige Tugenden bzw. Eigenschaften, sind z.B. Rückzug, Zurückgezogenheit, Klausur. Im indischen Ayurveda kann man Zucht dem Kapha-Vata Dosha bzw. Temperament zuordnen.

tugenden
Kommentare (0)



28.06.16, 17:00:00

Wohlerzogenheit - Audio Lexikon der 1008 Tugenden


Download (5,2 MB)

Was ist Wohlerzogenheit? Woher stammt der Begriff Wohlerzogenheit? Wofür steht diese psychologische Fähigkeit heute, für den einzelnen, für das Zusammenleben in einer Gemeinschaft? Willst du Wohlerzogenheit entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch wohlerzogen ist? Wie verhält sich ein Wohlerzogener, eine Wohlerzogene? Welche Tugenden braucht es, um die Tugend der Wohlerzogenheit zu ergänzen? In diesem Vortrag von und mit Sukadev Bretz erfährst du eine Menge über die geistige Eigeschaft bzw. Fähigkeit Wohlerzogenheit - und wo ihre Grenzen sind, wo sie in ihr Gegenteil umschlagen kann. Ein paar weitere Tugenden und geistige Eigenschaften und ihr Bezug zu Wohlerzogenheit: Andere Tugenden, Eigenschaften und Fähigkeiten ähnlich Wohlerzogenheit sind zum Beispiel Behagen, Zufriedenheit, Wohlgefühl. Ausgleichende Eigenschaften bzw. Gegenteile, Antonyme, sind z.B. Unberührtheit, Frieden, Ruhe. Im Ayurveda, der indischen Naturheilkunde kann man Wohlerzogenheit dem Vata Dosha bzw. Temperament zuordnen.

tugenden
Kommentare (0)



28.06.16, 08:00:00

Witz - Audio Lexikon der 1008 Tugenden


Download (5,4 MB)

Was ist Witz? Woher stammt der Begriff Witz? Wie wichtig oder unwichtig ist diese geistige Fähigkeit in der heutigen Gesellschaft? Wie kannst du Witz entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch witzig ist? Wie verhält sich ein Witziger, eine Witzige? Welche Tugenden braucht es, um die Tugend der Witz auszugleichen? In diesem Podcast spricht Sukadev Bretz, Gründer von Yoga Vidya, über die geistige Fähigkeit Witz - und wie du sie in deinem Leben anwenden kannst. Ein paar kleine Infos zu Witz: Synonyme, also Begriffe mit ähnlicher Bedeutung, wie Witz sind zum Beispiel Artigkeit, Anständigkeit, Gehorsamkeit. Scheinbar entgegengesetzte Eigenschaften dazu sind unter anderem Natürlichkeit, Kindlichkeit, Spontanität. Im indischen Ayurveda System kann man Witz dem Kapha Dosha bzw. Temperament zuordnen.

tugenden
Kommentare (0)



27.06.16, 17:00:00

Wissensdurst - Audio Lexikon der 1008 Tugenden


Download (4,8 MB)

Was ist Wissensdurst? Woher stammt der Begriff Wissensdurst? Wie wirkt sich diese Eigenschaft auf den Umgang mit anderen Menschen aus? Wie kannst du Wissensdurst entwickeln? Was ist das Besondere, wenn ein Mensch wissensdurstig ist? Wie verhält sich ein Wissensdurstiger, eine Wissensdurstige? Welche Tugenden braucht es, um die Tugend der Wissensdurst zu ergänzen? In diesem Vortrag von und mit Sukadev Bretz erfährst du eine Menge über die geistige Eigeschaft bzw. Fähigkeit Wissensdurst - und wo ihre Grenzen sind, wo sie in ihr Gegenteil umschlagen kann. Ein paar weitere Tugenden und geistige Eigenschaften und ihr Bezug zu Wissensdurst: Andere Tugenden, Eigenschaften und Fähigkeiten ähnlich Wissensdurst sind unter anderem Ruhe, Selbstbesinnung, Abgeschiedenheit. Scheinbar entgegengesetzte Eigenschaften dazu sind unter anderem Offenheit, Redseligkeit, Verletzlichkeit. Im Ayurveda Gesundheitssystem kann man Wissensdurst dem Kapha-Pitta Dosha bzw. Temperament zuordnen.

tugenden
Kommentare (0)